Heimatshoppen im Heimatstädtche: Euskirchen rollt den roten Teppich für Sie aus!

Am Freitag, 4. und Samstag, 5. Dezember 2020 rollen Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen zum zweiten Mal einen roten Teppich vor ihrem Geschäft aus. Hierdurch weisen Sie die Passanten auf ein besonderes Angebot in ihrem Geschäft hin. Die Aktion findet zum zweiten Mal unter den schwierigen Bedingungen des nunmehr verlängerten Teil-Lockdowns statt. Die Aktion wurde von z.eu.s ins Leben gerufen und ist Teil der aktuellen Marketingkampagne zur Unterstützung der lokalen Geschäfte in der Innenstadt. Die Kampagne wird von der Stadt finanziell unterstützt.

Weitere Informationen zu den Teilnehmern finden Sie hier.

 

Anlässlich des Nikolaustages unterstützt z.eu.s den Verein „Stark für Kinder“ und stellt für die Aktionstage Nikoläuse in Geschäften in der Innenstadt bereit, um Spenden für den guten Zweck zu sammeln. In einigen Geschäften, die einen roten Teppich ausliegen haben, erhalten die Kundinnen und Kunden einen solchen Nikolaus. Mit den Spenden wird Kindern, die in Not geraten sind, geholfen. 

 

Darüber hinaus sind am Freitag, den 04.12.2020 und Samstag, den 05.12.2020 die ersten beiden Stunden in den Parkhäusern VeybachCenter, Entenpfuhl und Spiegelstraße frei. Ein Parkentgelt wird erst ab der 3. Stunde erhoben. Die SVE möchte hiermit einen Ausgleich an die Kunden weitergeben, da die MwSt.-Absenkung für die Zeit vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 aus technischen Gründen nicht über eine Anpassung der Parkentgelte umgesetzt werden konnte.

 

Ab dem 04. Dezember 2020 startet zudem die Bonus-Aktion „Schecks in the City for christmas!“ mit den Euskirchener Einkaufsgutscheinen. Für jeden eingelösten Scheck in the City erhält der Kunde/die Kundin vom 04.12.2020 bis 09.01.2021 eine Bonuskarte (maximal fünf Bonuskarten pro Einkauf). Für fünf gesammelte Bonuskarten erhält man in der z.eu.s-Geschäftsstelle einen Scheck in the City im Wert von 10 Euro geschenkt, solange der Vorrat reicht.