Euskirchen erneut beim STADTRADELN dabei!

Die Stadt Euskirchen nimmt auch 2022 wieder beim STADTRADELN teil. Geradelt wird in diesem Jahr im Aktionszeitraum vom 13.06 – 03.07.22.

Schon jetzt können sich alle Radelnden unter https://www.stadtradeln.de/euskirchen registrieren. Teilnehmen können alle, die in der Stadt Euskirchen leben, arbeiten auf die (Hoch‐)Schule gehen oder einem Verein angehören.

Teil des STADTRADELNS ist der Wettbewerb „Schulradeln“. Beim Schulradeln werden die fahrradaktivsten Schulen in NRW gesucht. Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern sammeln ihre gefahrenen Radkilometer gemeinsam für das Schul-Team.

Geradelt wird immer im Team. Um ein STADTRADELN-Team zu gründen, schließen sich mindestens zwei Radelnde zu einem Team zusammen; alternativ kann sich auch dem Offenen Team angeschlossen werden.

Die teilnehmenden Teams tragen ihre gesammelten Kilometer online oder per App ein. Tagesaktuell kann mitverfolgen werden, welche Strecken im Aktionszeitraum schon für Euskirchen geradelt wurden, welche Teams ganz vorne und auf welchen Platz Euskirchen im bundesweiten Ranking liegt.

Radeln fürs Klima

Das STADTRADELN ist eine Aktion des Klimabündnis und hat sich in den letzten Jahren zur einer der größten Fahrradkampagnen entwickelt. Über 800.000 aktive Radelnde aus Deutschland und anderen Nationen haben sich im vergangenen Jahr an der Aktion beteiligt und sind fast 160 Millionen Kilometer geradelt.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag und Zeichen für mehr Klimaschutz, Radverkehrsförderung und lebenswerte Kommunen zu setzen.

Ein Umstieg aufs Fahrrad kann viel bewirken, denn etwa 7,5 Millionen Tonnen CO₂ ließen sich alleine in Deutschland vermeiden, wenn zirka 30 % der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 2002).

Im vergangenen Jahr sind die Euskirchener gemeinsam bereits mehr als einmal um die Welt geradelt. Insgesamt konnten somit 7t CO₂ eingespart werden, wenn die geradelten Wege stattdessen mit einem Auto zurückgelegt worden wären.

Für das diesjährige Jahr streben wir noch mehr Rad-Kilometer und Teilnehmende an, um ein Zeichen für mehr Kilmaschutz in Euskirchen zu setzen. Während des Aktionszeitraums plant die Stadt verschiedene Fahrrad-Aktionen, wie die seit vielen Jahren traditionell stattfinden Burgenfahrt und eine Brötchentüten-Aktion. Weitere Informationen folgen.

STADTRADELN Euskirchen vom 13.06 bis 03.07 2022.

Für Rückfragen stehen Ihnen

Meike Mäncher, Telefon: 02251/14-461, E-Mail: mmaencher(at)euskirchen.de und

Sarah Bülten Telefon 02251/14-493, E-Mail sbuelten(at)euskirchen.de zur Verfügung.

Alle Infos zu Teilnahme, Anmeldung und Ablauf auch unter www.stadtradeln.de/ und https://www.stadtradeln.de/schulradeln.

STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima‐Bündnis, ein Netzwerk europäischer Kommunen in Partnerschaft mit indigenen Völkern, das lokale Antworten auf den globalen Klimawandel entwickelt